Anzeige


Glasbruchversicherung

Diese Verträge werden gerne zusammen mit der Hausratversicherung und / oder der Wohngebäudeversicherung verkauft.

Versichert sind das Möbelglas, die Fenster- und Glastüren, sowie eventuell auch Wintergärten aus Glas. Eine Versicherung des Glaskeramikkochfeldes des Elektro- bzw. Gasherdes kostet extra.

Jedoch überschätzen viele Menschen die Preise für den Ersatz einer Fensterscheibe oder den Bruch einer Glaskeramikkochplatte und lassen sich zum Abschluss einer solchen Versicherung verleiten.

Lohnt sich eine Glasbruchversicherung wirklich?
Der Bruch eines Glastisches oder einer Fensterscheibe führt doch eher selten zum finanziellen Ruin. Und die Kosten für solch eine Versicherung belaufen sich schon auf etwa 5 Euro monatlich. Die Kosten summieren sich natürlich über die Jahre und wiegen den möglichen Nutzen meist mehr als auf. Daher ist in den allermeisten Fällen von einer Glasbruchversicherung eher abzuraten, es sei denn, Sie wohnen im sprichwörtlichen Glashaus. Werfen Sie dann bitte nicht mit Steinen!

Artikel Stand 2006


Anzeige